18 | 01 | 2020
Main Menu

Aktueller Devisenkurs Rial

18.01.2020

  US$
CBI    42.000   46.564

Sanarate (Bargeld, Vortag)

131.836 147.371

An Feiertagen werden keine Devisenraten veröffentlicht. Quellen:  www.cbi.ir;  sanarate.ir

Werbung

 

 

Die neuesten Tipps aus Teheran
Meist gelesen

Home

Deutsch-Iranischer Außenhandel von Januar bis Oktober

Von Januar bis Oktober 2019 fiel der deutsch-iranische Außenhandel auf 1.386 Millionen Euro und damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 51%. Deutschland lieferte Wa­­­ren im Wert von 1.212 Millionen Euro (-50%); die iranischen Lieferungen nach Deutschand  lagen bei 174 Mio. Euro (-57%). 

Wichtigste Warengruppen bei den deutschen Lieferungen nach Iran in den ersten zehn Mo­na­ten  2019 wa­­ren Ma­­­schi­­nen, Apparate und mechanische Geräte (348  Mio. Euro),  pharma­zeu­ti­sche Er­­zeug­nisse (177 Mio. Euro), optische, photo­gra­fi­sche usw. Er­zeug­nisse (104 Mio. Eu­ro), elektro­tech­ni­sche Er­zeug­nisse (96 Mio. Euro) sowie Getreide (69 Mio. Euro).

Die iranischen Liefe­run­gen nach Deutschland im Berichtszeitraum setz­ten sich u.a. zu­sam­­men aus geniessbaren Früch­­­­­­­ten und Nüssen im Wert von 51 Mio. Eu­­ro, ande­ren Waren tie­­ri­schen Ur­sprungs (Häu­te und Schafs­­därme) (26 Mio. Eu­ro), pharma­zeu­­ti­schen Er­zeugnis­sen (27 Mio. Euro) sowie Teppi­chen (19 Mio. €).

Eine Ta­bel­le mit 98 Wa­rengruppen kann angefor­dert werden.  Hauptursache für den Rückgang des Han­­dels zwi­schen Iran und Deutschland sind die seit November 2018 wieder vollständig reak­ti­vier­ten US-Sankti­onen.  Nach Angaben des Statis­ti­schen Bun­des­amtes, Revision: März – Juli 2019